Logo Thermanys

Unabhängige Energieberatung am Bodensee

Ingenieurbüro und Fachplanung

So erreichen Sie uns:             eMail:    info@thermanys.de                Telefon: 0151-70 07 29 80

Energetische Sanierung bedeutet Gewinn an Komfort, Behaglichkeit und Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen…  also notwendige CO2 Reduktion ohne Verzicht !

Logo EEE
Logo Deutschland-machts-effizient
Logo GIH

Thermanys ist Teil der bundesweiten Expertenliste für

  • Vor-Ort-Beratung, individueller Sanierungsfahrplan (iSFP)
  • energetische Fachplanung, und Baubegleitung
  • Anträge und Nachweisführung für Förderprogramme der KfW und der Bundesförderung Effiziente Gebäude (BEG)
  • Wohngebäude und Nichtwohngebäude (Gewerbe und Kommunen)
  • Sanierung und Neubau

Unser Angebot: Wohngebäude

Vor-Ort-Beratung gemäß BAFA Richtlinie (Wohngebäude)

  • mit bis zu 80% Zuschuss auf Honorarkosten
  • mit Individuellem Sanierungsfahrplan (iSFP)
  • Anrechnung zur Erfüllung des „Erneuerbare-Wärme-Gesetzes (EWärmeG)“ in BW
  • dank iSFP: zusätzlich 5% Zuschuss im Programm „Bundesförderung Effiziente Gebäude“ 


Fachplanung und Baubegleitung

  • Planung für Effizienzhaus, Plus-Energie-Haus und Passivhaus - Standards
  • Berechnungen Wärmeschutz, Feuchtigkeitsschutz und Lüftungskonzept
  • Sanierung und Neubau
  • Einzelmaßnahmen
  • Anträge und Nachweise für Förderprogramme (BEG-EM und KfW)
  • Baubegleitung und Dokumentation
  • Nachweis nach EnEV / GEG (Energieausweis)

Unser Angebot: Nichtwohngebäude

Vor-Ort-Beratung gemäß BAFA Richtlinie (Nichtwohngebäude, EBN)

  • Modul 1: Energieaudit DIN EN 16247
  • Modul 2: Energieberatung DIN V 18599
  • jeweils mit bis zu 80% Zuschuss auf Honorarkosten (für KMU, gemeinnützige Unternehmen etc.)
  • Anrechnung zur Erfüllung des „Erneuerbare-Wärme-Gesetzes (EWärmeG)“ in BW


Fachplanung und Baubegleitung

  • Berechnungen DIN V 18599 zu Wärmeschutz, Feuchtigkeitsschutz und Lüftungskonzept
  • Sanierung und Neubau
  • Einzelmaßnahmen
  • Anträge und Nachweise für Förderprogramme (BEG-EM und KfW)
  • Baubegleitung und Dokumentation
  • Nachweis nach EnEV / GEG (Energieausweis)

Über uns

Unser Ziel: Klimaschutz durch moderne Gebäude unterstützen

Klimaschutz ist heute keine Frage mehr des „ob“, sondern nur noch des „wie“. In der gesellschaftlichen Diskussion werden daher auch viele Maßnahmen erwogen, die die Menschen als Einschränkung des persönlichen Lebensstils empfinden.


Da in Deutschland ungefähr ein Drittel aller Treibhaus-Emissionen durch Gebäude verursacht werden, besteht hier ein großer Hebel zur CO2-Reduktion per energetischer Sanierung. Selbst bei unsanierten Altbauten können Verbrauchseinsparungen von bis zu 80% oder mehr, bis hin zum Plus-Energie-Haus wirtschaftlich erreicht werden. Kein neues Auto oder Flugzeug hat ein solches Potential. Gleichzeitig bedeutet energetische Sanierung eine Verbesserung des Komforts und der Behaglichkeit. Oder würden Sie kalte Füße, zugige Fenster und gurgelnde Heizkörper vermissen..?


Die Thermanys GmbH möchte Ihnen mittels qualifizierter Beratung einen Weg zur energetischen Sanierung Ihres Gebäudes aufzeigen: welche Wünsche Sie dabei hegen, welche Maßnahmen sinnvoll und wirtschaftlich wären, und welche Kosten dabei in Kombination mit staatlicher Förderungen ungefähr zu erwarten sind. Wir begleiten Sie von der ersten Idee bis zum Nachweis eines Effizienzhaus-Standards und Auszahlung möglicher Zuschüsse.


Wir sind in unserer Beratung zur Unabhängigkeit verpflichtet, erhalten keine Provisionen und verfolgen keine wirtschaftlichen Interessen, Ihnen Produkte oder Firmen „aufzuschwatzen“.

Foto Roland Kenst

Roland Kenst


Dipl.-Ing. (FH), Energieberater und Fachplaner TU Darmstadt für Passiv-, Effizienz- und Plus-Energie-Häuser



Telefon mobil: 0151-70072980

Telefon Fenstnetz: 07551-8582080


eMail: info@thermanys.de

Sprechen Sie uns gerne an!

Kooperationen

Foto Maximilian Rothfuss und Roland Kenst

Dr. Maximilian Rothfuss, Geschäftsführer der Corricon GmbH (links) und Roland Kenst, Geschäftsführer der Thermanys GmbH (rechts im Bild)

Logo Corricon

Die Energiewende und Klimaschutz für morgen gelingen nicht mit der Bürokratie von vorgestern – diese Einschätzung teilen wir mit der Corricon GmbH aus Konstanz!


Gemeinsam möchten Thermanys und Corricon hier Lösungen entwickeln, die das Gelingen der Energiewende durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz unterstützen. Schwerpunkte sind dabei der zielgerichtete Einsatz von Subventionen sowie Risikomanagement (Sustainability and Climate Risk)

Thermanys ist Mitglied im Verband „Gebäudeenergieberater - Ingenieure und Handwerker e.V. (GIH). 

Der Verband ist die deutschlandweit grßte Organisation unabhngiger Energieberater. 


Seit 1999 vertritt er die Interessen von rund 2.500 Mitgliedern, allesamt qualifizierte Handwerker, Techniker, Ingenieure, Architekten oder Naturwissenschaftler.


Kunden und Energieberater können sich bei Bedarf an dessen zentrale Schlichtungsstelle wenden.

Logo GIH

Segeln - immer noch die schönste Nutzung der Windenergie

Thermanys unterstützt die Seglergemeinschaft Überlingen (SGÜ) mit Spenden für Bannerwerbung.

SGÜ-Mitglieder erhalten bei Beauftragung eine Überraschung!

Segeln Bodensee
Logo SGÜ

Impressum

Thermanys GmbH

Geschäftsführer: Dipl.-Ing. (FH) Roland Kenst, 

Theodor-Lachmann-Straße 24a, 88662 Überlingen 

Telefon: +49 151 7007 2980

eMail: admin@thermanys.de

Handelsregister: AG Freiburg im Breisgau, HRB 721328

USt-IdNr.:DE328120768

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung


Name und Anschrift des Verantwortlichen


Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:


Thermanys GmbH

Theodor-Lachmann-Str. 24a

88662 Überlingen

Deutschland

E-Mail: admin@thermanys.de

Website: https://thermanys.de


I.       Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Thermanys GmbH

Roland Kenst

Theodor-Lachmann-Str. 24a

88662 Überlingen

Deutschland

E-Mail: admin@thermanys.de

Website: https://thermanys.de


II.      Allgemeines zur Datenverarbeitung

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.


1.      Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.


2.      Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.


III.    Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.


Folgende Daten werden hierbei erhoben:

Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version

Das Betriebssystem des Nutzers

Den Internet-Service-Provider des Nutzers

Die IP-Adresse des Nutzers

Datum und Uhrzeit des Zugriffs

Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt

Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Nicht hiervon betroffen sind die IP-Adressen des Nutzers oder andere Daten, die die Zuordnung der Daten zu einem Nutzer ermöglichen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.


3.      Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.


4.      Zweck der Datenverarbeitung


Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.


5.      Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.


6.      Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

© Thermanys GmbH